Home Referenzen Thüringer Landtag, Erfurt

Thüringer Landtag, Erfurt

  • Thüringer Landtag, ErfurtThüringer Landtag, Erfurt
  • Thüringer Landtag, ErfurtThüringer Landtag, Erfurt
  • Thüringer Landtag, ErfurtThüringer Landtag, Erfurt
  • Thüringer Landtag, ErfurtThüringer Landtag, Erfurt
  • Thüringer Landtag, ErfurtThüringer Landtag, Erfurt

Bei der Sanierung und Erweiterung des Thüringer Landtages in Erfurt kamen zur Bauwerks- und Dachabdichtung verschiedene Abdichtungsaufbauten von SOPREMA zum Einsatz.

Auf insgesamt 6.000 m² wurden in zwei Bauabschnitten Dachbereiche und genutzte Flächen im Erdgeschoss mit SOPREMA-Produkten abgedichtet. Bei der Bauwerksabdichtung kam eine mehrlagige Elastomerbitumenabdichtung zum Einsatz. Die großflächigen Dachebenen wurden in Teilbereichen als «Umkehrdachaufbau» im DUOFLEX®-Verbundsystem errichtet, ein extrem belastbarer Systemaufbau, der rissüberbrückend, nicht wasserunterläufig und bei Beschädigungen punklokalisierend ist.

Systembedingte Wurzelfestigkeit wird in allen Bereichen durch die Verwendung einer Oberlage mit materialbedingtem Wurzelschutz gewährleistet.

Baujahr 2002 - 2005
Objekt Thüringer Landtag, Erfurt
Fläche 6.000 m²
Aufbau ErdgeschossUntergrund: Beton
Voranstrich: Standard Dämmung/Dampfsperre: nicht erforderlich, da Heißbitumen auf Foamglas mit Deckabstrich 100/25.
Zwischenlage: KLEWAFLEX G4E
Oberlage: SOPRALENE Flam Jardin S5
Aufbau Dach/EbenenVariante 1:
Untergrund: Beton
Dampfsperre: V60 S4 + AL
Dämmung: Polysterol Wärmedämmung verklebt
Zwischenlage: SOPRALENE Stick 30
Oberlage: SOPRALENE Flam Jardin S5
Variante 2:
Untergrund: Beton
Voranstrich: Elastocol 500 DUOFLEX®-Elastomerbitumen
Zwischenlage: PYE G200 DD
Oberlage: SOPRALENE Flam Jardin S5