SOPREMA GmbH

Bitumenabdichtung in Premiumqualität: SOPREMA Vapro System

Mehr Sicherheit in der Flachdach-Abdichtung

Das SOPREMA Vapro System erfüllt höchste Ansprüche beim Neubau und bei Sanierungen von Flachdächern. Es besteht aus drei leistungsfähigen, optimal aufeinander abgestimmten Bitumenbahnen, je einer für die entsprechende Funktionsschicht im Dachaufbau. Die vielseitige Verwendbarkeit des Systems ist ein starkes Argument in der Planung, Logistik und Verarbeitung. Sein sehr hohes Qualitätsniveau ermöglicht auch bei höchsten Belastungen dauerhaft sicher abgedichtete Flachdächer. Darüber hinaus trägt die hochreißfeste Oberlage mit ihren Anti-NOx-Eigenschaften bei freier Bewitterung zur Verbesserung der Luftqualität bei.

Diese überzeugende Kriterien machen das SOPREMA Vapro System zur Premiumlösung

Hohe Variabilität: Das SOPREMA Vapro System kann auf unterschiedlichen Untergründen wie Holz, Beton oder Trapezblech aufgebracht werden, lässt sich auf diversen Wärmedämmstoffen wahlweise verkleben, mechanisch befestigen oder lose mit Auflast verlegen und ist für Gründächer, zur freien Bewitterung mit Luftreinigungseffekt sowie zur Verlegung unter einer Kiesschicht geeignet.

Diese einzigartige Flexibilität kommt u.a. dann zum Tragen, wenn kurz vor der Ausführung die ursprüngliche Planung geändert wird, weil beispielsweise der Dämmstoff gewechselt und somit die Befestigungsart geändert werden muss oder doch (partiell) ein Gründach vorgesehen werden soll.  

Auch Verarbeiter und Handel genießen Vorteile durch die Vielseitigkeit des Systems. Denn weil sich hiermit unterschiedliche Abdichtungsaufgaben lösen lassen, müssen weniger Abdichtungsbahnen vorrätig gehalten werden. 

Hochleistungsfähige Oberlage mit photokatalytischer Oberfläche: Die wurzelfeste Systemoberlage SOPREMA Vapro plus punktet mit Höchstwerten:

  • Wärmestandfestigkeit +150° C,
  • Kaltbiegeverhalten –40° C,
  • Zugverhalten längs: 1.800 N/50 mm2,
  • Dehnung: 42 %.

Für die außergewöhnlich hohe mechanische Belastbarkeit der Bahn sorgt ein neu entwickelter, hoch reißfester und dehnbarer Kombinationsträger (330 g/m2). Auf der Oberseite ist die SOPREMA Vapro plus mit einer Premiumbeschieferung inklusive Anti-NOx-Beschichtung ausgestattet. Dadurch werden bei freier Bewitterung schädliche Stickoxide in der Luft reduziert.

Verarbeitungsfreundliche Bedruckung: Für die besonderes komfortable und korrekte Verarbeitung sind leicht verständliche Schnittraster und Anlegehilfen auf der Oberfläche der Dampfsperre und der Zwischenlage aufgedruckt. Dadurch lassen sich Verarbeitungsfehler reduzieren, z.B. kann so bei verschiedenen Befestigungsmethoden sehr einfach die richtige Überlappungsbreite gewählt werden werden.