SOPREMA GmbH

Unsere Produkte im Detail

FLEXOCOL V

FLEXOCOL V

Artikelnummer: 00054941

FLEXOCOL V ist ein Kontaktkleber zur Verklebung von PVC-Anschlussbahnen bei Detailausbildungen.

Kontaktkleber – Verklebung von Anschlussbahnen bei Detailausbildungen

Die zu bearbeitende Oberfläche muss trocken und schmutzfrei sein. FLEXOCOL V muss mit einem Pinsel, einer Rolle oder einem ähnlichen Werkzeug auf die gesamte Oberfläche, der beiden zu verklebenden Schichten (PVC-Bahn + Untergrund) aufgetragen und verteilt werden. Nach Überprüfung der Klebrigkeit (Fingertest), werden die beiden Schichten durch kräftigen Druck mit einer Metall- oder Gummiwalze gefügt. Der Kontaktkleber reagiert sofort und die maximale Klebkraft wird innerhalb weniger Tage erreicht. Nach dem Gebrauch muss das Gebinde wieder gut verschlossen werden. Die Verlegewerkzeuge können mit Aceton oder Methylethylketen gereinigt werden.

FLEXOCOL V kann auf folgenden Untergründen verwendet werden, in Verbindung mit Dichtungsbahnen aus Polyvinylchlorid (PVC-P):

• Beton

• Putz

• Holzwerkstoff

• Metall / Blech

• Polyurethan, mineralvlieskaschiert/ aluminiumkaschiert

• FLAGON S, homogene Bahn für Detailausbildungen

• Formteile (Ecken, Rohr- und Blitzschutzeinfassungen)

• FLAGON PVC Reiniger

• FLAGON PVC Nahtversiegelung

• FLEXOCOL V Kontaktklebstoff

• FLAGON Verbundblech PVC

Die Gebinde trocken und kühl lagern, bei einer Temperatur zwischen + 5°C und max. + 30°C. Während der Lagerung vor Sonneneinstrahlung, Hitze und Nässe schützen.

Nicht auf Polystyrol, Bitumen, nassen oder fettigen Untergründen verwendbar.

Der Mindestverbrauch beträgt ca. 500g/m². Saugende Untergründe müssen evtl. zwei Mal eingestrichen werden. Gebrauchsanweisungen sind dem Produktlabel und dem Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.

Artikelbezeichnung00054941    FLEXOCOL V