SOPREMA GmbH

Unsere Produkte im Detail

EFIFOAM Dämmstoffklebeschaum

EFIFOAM Dämmstoffklebeschaum

Artikelnummer: 00100343 S0624

EFIFOAM ist ein gebrauchsfertiger, einkomponentiger, selbstexpandierender, feuchtigkeits-aushärtender Polyurethanklebstoff für die dauerhafte Verklebung von EFYOS PIR-Dämmstoffen im Flach- und Gefälledach.

Dauerhafte Verklebung von Wärmedämmplatten, aus Polyurethan- und Phenolharz-Hartschaum Mineralwolle, Polystyrol- (EPS + XPS). Ausfüllen von Hohlräumen zwischen einzelnen Wärmedämm- elementen.

Verarbeitung ab +5°C bis +35°C Umgebungs- und Materialtemperatur. Bei Bedarf die Dosen in kühlem bzw. warmen Wasser auf die optimale Temperatur bringen (+15°C bis +25°C). Vor Gebrauch EFIFOAM nach Vorgabe, streifenweise auf den Untergrund auftragen, die Dämmstoffplatte innerhalb von ca.10 Minuten einlegen, leicht andrücken und beschweren. Die Platten dürfen bis zur Durchhärtung (ca. 1 Stunden) nicht begangen, bewegt oder gestoßen werden. Wenn eine schnellere Begehbarkeit gewünscht ist kann dies durch Befeuchten der Kleberraupen mit einem Sprühgerät erreicht werden. Alle offenen Fugen innerhalb der Dämmung können mit EFIFOAM ausgefüllt werden. Überstehenden, vollständig ausgehärteten Klebstoff mit einem scharfen Messer wegschneiden.
Zur Verklebung geeignete Untergründe: Besandete oder beschieferte Bitumenbahnen, Beton, Mauerwerk, Polyurethan- und Phenolharz-Hartschaum, Mineralwolle, Polystyrol- (EPS + XPS). Bei Anwendungen auf anderen Untergründen wenden Sie sich bitte an unsere Anwendungstechnik.

EFYOS blue S, A oder M
EFYOS blue smart S
EFYOS Gefälle
EFYOS Dachreiter
EFYOS Dämmstoffkeile
EFITHERM (Ausgleichschüttung)
EFIGUN (Klebschaum-Pistole)

Kühl und trocken (+5°C bis +25°C). Dosen müssen stehend gelagert werden, um das Verkleben des Sprüh-ventils auszuschließen. Anbruch-gebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.
Transport: im Karton.

 

Haltbarkeit: 12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung

Kostenlose Entsorgung gemäß Interseroh, Vertragsnummer 132501.

Verbrauch:
Der Windlastwiderstand pro Raupe mit 30 mm Durchmesser beträgt 0,5 kN/m². Der Verbrauch je Raupe beträgt ca. 17 ml/ 0,017kg. Die Anzahl der Klebestreifen sind gemäß DIN EN 1991-1-4 in einer Wind- lastberechnung festzulegen. Die nachstehende Tabelle zeigt die im Allgemeinen mindestens benötigten Klebstränge pro m².

 

  • Arbeitszeitreduzierung um bis zu 30%
  • Hohe Anfangshaftung – auch bei niedrigen Temperaturen
  • Sparsam im Verbrauch, da exakt zu dosieren;
  • Auch für senkrechte Verklebungen geeignet
  • verarbeitbar ab +5°C Umgebungstemperatur
  • Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/ (m·K) für die ideale Ergänzung der Wärmedämmung von Dämmplatten bei der Fugenausfüllung
  • Flexibel und nicht versprödend
  • Gleicht Unebenheiten optimal aus
  • Reduzierte Nachexpansion
  • Enorme Gewichtsreduzierung / enormer Platzgewinn gegenüber herkömmlichen PU-Dachklebern
  • Schnelle Durchhärtung, bereits nach ca. 1 Stunde kann weiter gearbeitet werden
  • HFCKW- und FCKW-frei; das Treibgas ist für die Ozonschicht vollständig unschädlich.
  • Lösemittelfrei
  • Beständig gegen eine Vielzahl von Lösemitteln, Farben und Chemikalien
  • Alterungsbeständig
  • unverrottbar, schimmel- und fäulnisbeständig
  • nicht UV-beständig;
  • Wasserfest (nicht wasserdicht)

Artikelbezeichnung00100343 S0624    EFIFOAM Dämmstoffklebeschaum