SOPREMA GmbH

Unsere Produkte im Detail

FLAGON FLEXOCOL PU-Dachbahnenkleber

FLAGON FLEXOCOL PU-Dachbahnenkleber

Artikelnummer: 00113316

FLEXOCOL PU-Dachbahnenkleber ist ein transparenter, viskoser und lösungsmittelfreier PUR-Kleber für die Verklebung von kaschierten PVC- und FPO-Dachabdichtungsbahnen auf geeigneten und geprüften Untergründen. Verbrauch: ca. 250–400g/m² je nach Beschaffenheit des Untergrundes. Farblos, transparent.

Flüssiger 1K-PUR- Klebstoff zur Verklebung von vlieskaschierten PVC- oder FPO-Dachabdichtungsbahnen auf folgenden Untergründen (Bewertung nach Rücksprache mit der SOPREMA Anwendungstechnik): unkaschierte EPS-Dämmplatten, Beton, PUR/PIR-Dämmstoffplatten, Altbitumen, mv-kaschierten Mineralfaserplatten, OSB.

Verarbeitungsbedingungen:

- Temperatur: min. +5°C bis max. +35°C

- Feuchtigkeit von mineralischen Untergründen: max. 5 Masse-%

- Feuchtigkeit von Holzuntergründen: max. 16 Volumen-%

- Relative Luftfeuchtigkeit: max. 90%

 

Vorbereiten des Untergrundes:

Der Untergrund ist vor dem Auftragen von FLEXOCOL PU-Dachbahnenkleber grundsätzlich vorzubereiten, so dass dieser trocken und frei von haftungsmindernden Stoffen ist.

 

Mischen:

FLEXOCOL PU-Dachbahnenkleber wird im Liefergebinde gebrauchsfertig angeliefert und muss nicht aufgerührt werden.

 

Applikation:

FLEXOCOL PU-Dachbahnenkleber vollflächig auf den zu beklebenden Untergrund applizieren und entsprechend der Beschreibung in der Verlegerichtlinie FLAGON FPO-Verlegeanleitung Seite 28 verarbeiten.

 

Reinigen:

Tropfmengen auf der Oberfläche der FPO-Abdichtungsbahn müssen unmittelbar entfernt / mit Aceton PU-Reiniger oder FPO-Cleaner gereinigt werden.

 

Ablüftzeitzeit:

Trocknungszeit ca. 20-40 Minuten abhängig von Umgebungs- und Untergrundtemperatur sowie Luftfeuchtigkeit

- spezifische Masse bei 23°: ca. 1130kg/m³

- Feststoffgehalt: 100%

- Flammpunkt: über 100°C

- lösungsmittelfrei

In Originalverpackung kühl, trocken, frostfrei, ungeöffnet und ungemischt gelagert, 12 Monate haltbar. Direkte Sonnenbestrahlung der Gebinde sollte auch auf der Baustelle vermieden werden.

Angebrochene Gebinde sind nur noch begrenzt lagerstabil und härten vorzeitig aus. Über mehrere Stunden offen stehende Gebinde, binden ab. Das gelierte Produkt darf nicht mehr verwendet werden.

Ausgehärtetes Material kann als Bauschutt entsorgt werden. Gebinde und Restmaterial sind gesondert als Sondermüll zu entsorgen.

Die derzeit gültigen Informationen entnehmen Sie dem Sicherheitsdatenblatt.

Personenschutz beachten.

- viskos

- gebrauchsfertig

- geringer Verbrauch

- lösungsmittelfrei

Artikelbezeichnung00113316    FLAGON FLEXOCOL PU-Dachbahnenkleber