Home Unternehmen News Aktuelle News
01.02.2018

Christian Völz ist Vertriebsleiter Deutschland bei SOPREMA

Position im Januar 2018 übernommen

Christian Völz

Zu Beginn dieses Jahres hat Christian Völz (31) die Aufgabe des Vertriebsleiters Deutschland bei SOPREMA übernommen und wurde damit zugleich Mitglied der Geschäftsleitung. In seiner neuen Funktion wird er für die Dämmstoffbereiche EFYOS und PAVATEX verantwortlich sein. Zudem steht er der Geschäftsführung strategisch in allen vertrieblichen Belangen unterstützend zur Seite. 

Der Betriebswirt hatte seit 2011 leitende Positionen beim Holzfaser-Dämmstoffhersteller PAVATEX inne und war nach der Verschmelzung der Unternehmens mit der SOPREMA GmbH weiter für die operative Steuerung dieses Geschäftsbereiches zuständig. 

Winfried Traub, Geschäftsführer der SOPREMA GmbH, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Christian Völz einen engagierten Vertriebsprofi aus den eigenen Reihen für die Schlüsselposition als Vertriebsleiter gewinnen konnten. Mit ihm werden wir die erfolgreiche Entwicklung von SOPREMA fortschreiben und neue Impulse im Markt setzen."

Bei der Umsetzung der strategischen Vertriebsziele des Unternehmens setzt Völz auf ein kontinuierlich modernisiertes, bedarfsgerechtes Produktportfolio. In diesem Zusammenhang betont Völz den Wert einer engen Zusammenarbeit und des Austausches mit mehreren Partnern – zum einen mit den Produktbereichen im eigenen Haus, zum anderen natürlich mit dem Handel, den Verarbeitern und den Planern. „Als Pragmatiker schätze ich eine klare, offene Linie“, so Völz zur Bedeutung transparenter Kommunikation.