SOPREMA GmbH

Aktuelle News

16.04.2018

SOPREMA spendet über 10.000 Euro für den guten Zweck

Erfolgreicher Messe-Spendenlauf für regionale Organisationen

„Immer in Bewegung bleiben“ – unter diesem Motto präsentierte SOPREMA seine Produktneuheiten auf der großen Branchenmesse DACH+HOLZ 2018 in Köln. Passend zum Leitmotiv organisierte das Unternehmen Spendenläufe rund um seinen Messestand und spendete pro absolvierter Runde 25 Euro. Zahlreiche Kunden, Partner und Besucher machten mit und erliefen über 10.000 Euro für einen guten Zweck. 

Der Erlös kommt regionalen Organisationen zugute. Am SOPREMA Produktionsstandort im Westerwald fördert das Unternehmen mit den Lichtblicken Rennerod und der Unnauer Patenschaft sozial engagierte Vereine der anliegenden Verbandsgemeinden. Die Unnauer Patenschaft (Verbandsgemeinde Bad Marienberg) unterstützt krebs- und schwerstkranke Kinder und Jugendliche. Der Lichtblicke Rennerod (Verbandsgemeinde Rennerod) helfen Menschen, die in Not geraten sind, darunter viele Kinder, Jugendliche und Senioren. Weitere Spenden in der Region gehen an die Freunde der Kinderkrebshilfe in Gieleroth. 

In der Rhein-Neckar-Region hilft SOPREMA dem Heart Racer Team. Der Verein will es Kindern mit Behinderungen und krebskranken Kindern ermöglichen, gemeinsam Sport zu treiben und an Wettkämpfen teilzunehmen.

Freuen sich über die erfolgreiche Spendenaktion (v.l.): Gerrit Müller (VG-Bürgermeister Rennerod), Franklin Nowag (Lichtblicke), Gregor Weber (SOPREMA), Manfred Franz (Unnauer Patenschaft), Thomas König (SOPREMA) und Andreas Heidrich (VG-Bürgermeister Bad Marlenberg).

Impressionen vom Spendenlauf.



SOPREMA Newsletter

Jetzt anmelden

So entstand das Vapro-Motiv mit den starken Dachdeckerinnen und Dachdeckern

Making-of-Video ansehen