Home Unternehmen News Aktuelle News
24.05.2017

Starker Alleskönner

Die Universalbahn SOPRALENE UNI+ überzeugt durch ein sehr gutes Langzeitverhalten bei hoher Wirtschaftlichkeit.

Die hochwertige Universalbahn SOPRALENE UNI+ punktet u.a. mit einer verstärkten Trägereinlage und verbesserter Brandschutzrezeptur.

Die neue Elastomer-Bitumenschweißbahn ist als Oberlage für frei bewitterte Abdichtungen, auch bei Dächern mit einer Neigung >20 °, konzipiert. Sehr robust, witterungs- und altersbeständig, präsentiert sich die SOPRALENE UNI+ als Universalbahn für zahlreiche Anwendungsgebiete, ebenso geeignet für Neu- wie für Altdächer. 

Mit ihren hervorragenden thermischen und mechanischen Werten übertrifft die Bahn die Vorgaben der neuen Flachdachrichtlinie und der voraussichtlich im Sommer 2017 erscheinenden neuen Konstruktionsnormen DIN 18531 ff., und wird gleichzeitig den hohen Erwartungen von Bauherren gerecht.

Erstklassige Qualität, vielseitig einsetzbar

  • besonders dimensions- und formstabil, dabei flexibel
  • sehr gutes Kaltbiegeverhalten und Wärmestandfestigkeit
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen hervorragender Höchstzugkraft und darauf abgestimmter Dehnfähigkeit
  • hohe Rissüberbrückungsfähigkeit und Perforationsfestigkeit
  • kombinierbar mit allen SOPREMA Systemunterlagsbahnen, auf verschiedenen Wärmedämmstoffen und Untergründen einsetzbar

Nach europäischer Normung erfüllt die SOPRALENE UNI+ im geprüften System die Brandschutzbestimmungen, Broof (t1) bei einer Prüfdachneigung von 45° sowie die Beanspruchung von Bedachungen durch Feuer von außen – Eigenschaften, die in der Summe einzigartig auf dem deutschen Markt sind.

Informationen zum Produkt.