SOPREMA GmbH

Aktuelle News

25.06.2013

Bauproduktenverordnung tritt in Kraft

SOPREMA ist startklar für die neue BauPVO.

Am 1. Juli 2013 löst die neue europäische Bauproduktenverordnung (Bau-PVO) die seit 1989 geltende Bauprodukte-Richtlinie (BPR) vollständig ab. Gegenstand der BauPVO ist die Festlegung von Bedingungen für das Inverkehrbringen von Bauprodukten oder ihre Bereitstellung auf dem Markt durch die Aufstellung von harmonisierten Regeln über die Angabe der Leistung von Bauprodukten und die CE-Kennzeichnung.

Wenn ein Bauprodukt die Anforderungen einer harmonisierten Norm oder einer Europäischen Technischen Bewertung erfüllt, muss der Hersteller eine „Leistungserklärung“ (LE, auch DoP/Declaration of Performance) für das Produkt erstellen. Die Leistungserklärung tritt an die Stelle der Konformitätserklärung des Herstellers. Mit ihr übernimmt der Hersteller die Verantwortung für die Konformität des Bauprodukts mit der erklärten Leistung. 

Die Leistungserklärung muss für jedes Produkt, das auf dem Markt bereitgestellt wird, unaufgefordert zur Verfügung gestellt werden. Dies kann in gedruckter oder in elektronischer Form geschehen. Die Leistungserklärung muss ab dem Inverkehrbringen des Bauproduktes 10 Jahre aufbewahrt werden.



Bleiben Sie in Kontakt

Für aktuelle News folgen Sie uns in den Social Media und abonnieren Sie unseren Newsletter.

XinglinkedinYoutubeFacebook

Neuigkeiten, Tipps, Termine

Newsletter abonnieren

Produkte für Verarbeiter

SOPREMA Systemlösungen machen den Profis auf den Baustellen die Verarbeitung leichter.
Flyer downloaden (PDF) oder als DIN-A2-Plakat anfordern bei Ihrem SOPREMA Ansprechpartner.