SOPREMA GmbH

Aktuelle News

13.11.2012

Flachdachsanierung "mit Schwung"

SOLEO Hallenbad in Heilbronn

Das beliebte Bad mit außergewöhnlicher Architektur verfügt neben dem klassischen Schwimmbetrieb über Solebecken und einen großzügigen Saunabereich. Durch Einsatz von Chlor ist das Gebäude stets hoch beansprucht. 2012 war eine Sanierung der Dachfläche über dem Sportbecken erforderlich.

Eine besondere Herausforderung stellte die geschwungene Konstruktion mit einer Dachneigung bis zu 30 ° dar. Aufgrund dieser Dachform entschied man sich bei der Abdichtung der 1.400 m² großen Fläche für ein Bitumen-Abdichtungssystem mit SOPRAGUM Evolution als Oberlage. Diese Schweißbahn verfügt über eine hochreißfeste und dehnfähige Trägereinlage und ist oberseitig mit einer UV-strahlungsabweisenden
Bestreuung ausgestattet. Herausragende Produkteigenschaften sind
ein geringes Zuggewicht und eine überragende Plastizitätsspanne: Wärmestandfestigkeit und Kaltbiegeverhalten erreichen Werte von ≥ + 150 ° C bzw. ≤ - 40 ° C. So bleibt auch dieses besondere Dach über Jahrzehnte zuverlässig geschützt.

Bautafel:
Sanierungsjahr:
2012
Objekt: SOLEO-Hallenbad, Heilbronn
Fläche: 1.400 m²

Aufbau:
Untergrund: Beton
Voranstrich: ELASTOCOL 600
Dampfsperre: SOPRAVAP Activa 2
Dämmstoff: PUR Dämmung WLG 024
Zwischenlage: SOPRALENE Stick UL
Oberlage: SOPRAGUM Evolution

Attraktive und sicher abgedichtete Badelandschaft (Bildquelle: Stadtwerke Heilbronn)

30° Dachneigung - Herausforderung gelöst mit SOPREMA-Bitumenabdichtungsbahnen. Hier im Bild: SOPRAGUM Evolution



Bleiben Sie in Kontakt

Für aktuelle News folgen Sie uns in den Social Media und abonnieren Sie unseren Newsletter.

XinglinkedinYoutubeFacebook

Neuigkeiten, Tipps, Termine

Newsletter abonnieren

Produkte für Verarbeiter

SOPREMA Systemlösungen machen den Profis auf den Baustellen die Verarbeitung leichter.
Flyer downloaden (PDF) oder als DIN-A2-Plakat anfordern bei Ihrem SOPREMA Ansprechpartner.