SOPREMA GmbH

Aktuelle News

16.11.2020

Tipptopp: Balkonabdichtung mit PMMA-Flüssigkunststoff

Mit SOPREMA Verarbeitungs-Know-how gelingt die fachgerechte Verarbeitung noch besser.

Beim Abdichten mit PMMA-Flüssigkunststoffen muss neben der Produktqualität vieles passen: das Timing, die Temperatur, das Mischungsverhältnis, die Untergrundvorbereitung ... Abdichtungsexperte SOPREMA macht es Verarbeitungsbetrieben leichter und bietet zahlreiche auf die Anwendung fokussierte Schulungen in seinem WissensWerk an. Denn die Rückmeldung unserer Kunden ist eindeutig: Je besser Verarbeiter zu Beginn im Umgang mit den Produkten geschult sind, desto schneller geht ihnen später die Arbeit von der Hand und desto weniger Fehler passieren. 

Schritt für Schritt: Lehrverlegung PMMA-Flüssigkunststoffe
In unserem Praxisbeispiel ging es bei einer Schulung darum, was bei der Balkonabdichtung mit dem PMMA-Abdichtungsharz ALSAN 770 (für die Fläche) und dem thixotropierten ALSAN 770 TX (für Anschlüsse) zu beachten ist. Beide Produkte haben beste Ergebnisse in allen geprüften Leistungsklassen erreicht und überzeugen mit steuerbaren Reaktionszeiten. Das gezeigte Abdichtungssystem hat eine geringe Aufbauhöhe, ist rutschfest und kann später mit den üblichen Reinigungsmitteln gepflegt werden. 

Beispiel-Systemaufbau für Balkonabdichtung mit PMMA

Untergrundvorbehandlung

 

Dampfsperre verlegen

SOPRAVAP EVA 35
als diffusionsdichte Schicht

PIR-Dämmung einbauen

EFYOS Blue smart Gefälledämmung 
gewährleistet mit einer Anfangsstärke von nur 20 mm geringe Aufbauhöhen; mit Wärmeleitstufe WLS 0,24

Lastverteilungsschicht verkleben

ALSAN Board C
Höhe von 20 mm auf, verarbeitungsfreundlicher Stufenfalz

Grundieren 

ALSAN 170 
Grundierung für mineralische Untergründe

Abdichtung auftragen 

Abdichtungsharze ALSAN 770 (Fläche) und ALSAN 770 TX (im Anschluss), jeweils mit dem perforierten ALSAN Fleece 110P für eine hohlraumefreie Abdichtungslage

Verlaufsmörtel auftragen und mit Sand abstreuen

ALSAN 870 RS+
zur Egalisierung der in der Flachdachrichtlinie vorgeschriebenen Überlappungen und als Verschließschicht;
Naturquarzsand sorgt für Rutschhemmung

Finish

ALSAN 970F inkl. einer dekorativen Chipseinstreuung
als Versiegelung

Diesen und weitere Systemaufbauten mit Flüssigkunststoffen für Balkone, Terrassen sowie für Parkbauten und Brücken finden Sie im SOPREMA Online-Systemfinder für Flüssigkunststoffe.

Sind Sie an einer Schulung interessiert?

Dann wenden Sie sich gern an Ihren zuständigen SOPREMA Ansprechpartner. Kontakt aufnehmen



Bleiben Sie in Kontakt

Für aktuelle News folgen Sie uns in den Social Media und abonnieren Sie unseren Newsletter.

XinglinkedinYoutubeFacebook

Neuigkeiten, Tipps, Termine

Newsletter abonnieren

Produkte für Verarbeiter

SOPREMA Systemlösungen machen den Profis auf den Baustellen die Verarbeitung leichter.
Flyer downloaden (PDF) oder als DIN-A2-Plakat anfordern bei Ihrem SOPREMA Ansprechpartner.