SOPREMA GmbH

Bauphysikalische Berechnungen

Dämmwert und Feuchtenachweis für Dach und Wand

Unser Bauphysikprogramm ermöglicht die bauphysikalische Berechnung von Steildach-, Flachdach- und Wandkonstruktionen nach DIN 4108 (Bauteilverfahren). Die Berechnung des U-Wertes kann für Bauteile mit und ohne Gefachung durchgeführt werden. Damit ist bei Dachstühlen, in denen Dämmung und Sparren parallel liegen, eine durchgehende Berechnung nach DIN 6946 möglich. Auch die Berechnung von Konstruktionen mit mehreren Tauwasserebenen ist integriert.

Ergänzend kann ein Feuchtenachweis im Glaserverfahren erbracht werden. Die Ausgabe erfolgt tabellarisch und mit Glaserdiagramm. Bestandteil des Programms ist eine Bauteilbibliothek mit allen in der DIN 4108-4 aufgelisteten Baustoffen sowie den wichtigsten Dachbaustoffen. Diese ist jederzeit, auch während einer Berechnung erweiterbar. Zusätzlich können komplette Aufbauten als Musteraufbauten abgelegt und später für ähnliche Berechnungen wieder verwendet werden.

Fragen an die Anwendungstechnik

Sprechen Sie uns an:

Tel.: +49 2667 87 33 370
Mobil: +49 171 862 99 97
Fax: +49 2667 87 33 951
E-Mail: technik@soprema.de