Oberlagen

Oberlagen

PYE PV200 S5 EN - Schiefer zur Einzelansicht

Anwendung

PYE PV200 S5 EN Schiefer wird als Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen nach gültiger DIN 18 531 und DIN 18 195, den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie der Herstellervorschriften, als obere Lage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 und K2 gemäß DIN 18531-3, bei allen Dachneigungen ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren) eingesetzt. In der Bauwerksabdichtung nach DIN 18195 als Anwendungstyp BA.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Schiefer
Unterseite: Folie
Träger 1 Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm (±0%)
ca. 34.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

PYE PV200 S5 WF - Schiefer zur Einzelansicht

Anwendung

PYE PV200 S5 WF Schiefer wird als Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen nach gültiger DIN 18531 und DIN 18195, den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.), sowie der Herstellervorschriften, als obere Lage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 und K2 gemäß DIN 18531-3, bei allen Dachneigungen, ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren), eingesetzt. In der Bauwerksabdichtung nach DIN 18195 als Anwendungstyp BA.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Schiefer
Unterseite: Folie
Träger 1 Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm (±0%)
ca. 34.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

SOPRAFLEX S5 Carbon zur Einzelansicht

Anwendung Die SOPRAFLEX S5 Carbon wird als Oberlage in den SOPREMA Aufbauten nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie den Herstellervorschriften ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Carbon
Unterseite: Folie
Träger 1 Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm (±0%)
ca. 31.00 kg
Sonderausstattung

Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung, Schieferblättchen anthrazit
Deckschichten: Elastomerbitumen
Träger: Polyestervlies 250 g/m² (hochreißfest und dehnfähig)
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie

Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung
Flyer

SOPRAGUM FLAM HT-O - Carbon E0024 zur Einzelansicht

SOPRAGUM FLAM HT-O - Schiefer 00100274 GRI E0024 zur Einzelansicht

Anwendung

Die SOPRAGUM FLAM HT-O Schiefer wird als Oberlage in den SOPREMA Systemaufbauten nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie den Herstellervorschriften ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: Polymerbitumen / Polymerbitumen
Unterseite: Polymerbitumen / Polymerbitumen
Ausstattung Oberseite: Schiefer / Schiefer
Unterseite: Folie / Folie
Träger 1 Polyestervlies (300 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.00 mm (±0%)
ca. 28.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

SOPRAGUM Flam HT-O Jardin S5 - Schiefer zur Einzelansicht

Anwendung Die SOPRAGUM FLAM HT-O Jardin S5 Schiefer wird als Oberlage in den SOPREMA Systemaufbauten nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie den Herstellervorschriften ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: Polymerbitumen
Unterseite: Polymerbitumen
Ausstattung Oberseite: Schiefer
Unterseite: Folie
Träger 1 Polyestervlies (300 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm (±0%)
ca. 31.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

SOPRALENE ACTIVA OL - Dunkelbraun 00100347 MAT R0024 zur Einzelansicht

SOPRALENE ACTIVA OL - Schiefer 00100347 GRI R0024 zur Einzelansicht

Anwendung

SOPRALENE Activa OL, Dunkelbraun, wird als einlagige Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen in den SOPREMA Systemaufbauten nach gültiger DIN 18 531, den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie der Herstellervorschriften, als einlagige Oberlage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 gemäß DIN 18531-3, bei Dachneigungen >2% ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren) eingesetzt.

SOPRALENE Activa OL, Schiefer, wird als einlagige Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen in den SOPREMA Systemaufbauten nach gültiger DIN 18 531, den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie der Herstellervorschriften, als einlagige Oberlage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 gemäß DIN 18531-3, bei Dachneigungen >2% ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren) eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Dunkelbraun / Schiefer
Unterseite: Folie / Folie
Träger 1 Verbundträger (KTP) (250 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.10 mm (±0%)
ca. 27.00 kg
Sonderausstattung

Verbundträger KTP >250 g/m²
(hochreißfest und dehnfähig)

Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung
Verlegeanleitung
Broschüre

SOPRALENE FLAM 180 EN - Dunkelbraun 00010375 MAT R0024 zur Einzelansicht

SOPRALENE FLAM 180 EN - Schiefer 00033809 GRI R0024 zur Einzelansicht

Anwendung

Die SOPRALENE FLAM 180 EN wird als Oberlage in den SOPREMA Systemaufbauten nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie den Herstellervorschriften ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Dunkelbraun / Schiefer
Unterseite: Folie / Folie
Träger 1 Verbundträger (KTP) (230 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 6.00 m;
Dicke: 4.20 mm (±0%)
ca. 28.00 kg
Sonderausstattung

Träger: Kombinationsträger KTP
(Flächengewicht > 230 g/m²)

Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

SOPRALENE FLAM 50 - Dunkelbraun 00010453 MAT R0024 zur Einzelansicht

SOPRALENE FLAM 50 - Schiefer 00010453 GRI R0024 zur Einzelansicht

Anwendung

Die SOPRALENE FLAM 50 dunkelbraun wird als Oberlage in den SOPREMA Systemaufbauten nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie den Herstellervorschriften ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.

SOPRALENE Flam 50 Schiefer wird als Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen in den SOPREMA Systemaufbauten nach gültiger DIN 18531 und DIN 18195, den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie der Herstellervorschriften, als obere Lage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 und K2 gemäß DIN 18531-3, bei allen Dachneigungen, ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren) eingesetzt. In der Bauwerksabdichtung nach DIN 18195 als Anwendungstyp BA.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Dunkelbraun / Schiefer
Unterseite: Folie / Folie
Träger 1 Verbundträger (KTP) (270 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm (±0%)
ca. 29.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

SOPRALENE FLAM JARDIN S4 - Schiefer zur Einzelansicht

Anwendung

SOPRALENE FLAM Jardin S4, Schiefer, wird als Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen nach DIN 18 531 den gültigen Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.), sowie der Herstellervorschriften, als obere Lage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 und K2 gemäß DIN 18531-3, bei allen Dachneigungen, ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren), eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: wurzel- und rhizomfestes Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Schiefer
Unterseite: Folie
Träger 1 Verbundträger (KTP) (270 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 6.00 m;
Dicke: 4.20 mm (±0%)
ca. 28.00 kg
Sonderausstattung

Kombinationsträger KTP (Flächengewicht > 270 g/m²)

Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt

SOPRALENE FLAM JARDIN S5 - Carbon 00051912 CAR R0024 zur Einzelansicht

SOPRALENE FLAM JARDIN S5 - Schiefer 00051912 GRI R0024 zur Einzelansicht

Anwendung

SOPRALENE FLAM Jardin S5 Carbon wird als Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen nach DIN 18531 den gültigen Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.), sowie der Herstellervorschriften, als obere Lage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 und K2 gemäß DIN 18531-3, bei allen Dachneigungen, ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren), eingesetzt.

SOPRALENE FLAM Jardin S5, Schiefer, wird als Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen nach DIN 18531 den gültigen Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.), sowie der Herstellervorschriften, als obere Lage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 und K2 gemäß DIN 18531-3, bei allen Dachneigungen, ausschließlich im Schweißverfahren (Schmelzverfahren), eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: wurzel- und rhizomfestes Elastomerbitumen / wurzel- und rhizomfestes Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Carbon / Schiefer
Unterseite: Folie / Folie
Träger 1 Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm (±0%)
ca. 30.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung
Flyer

SOPRALENE FLAM UNILAY - Dunkelbraun 00010470 MAT R0024 zur Einzelansicht

SOPRALENE FLAM UNILAY - Schiefer 00010465 GRI R0024 zur Einzelansicht

Anwendung

Die SOPRALENE FLAM Unilay wird als einlagige Abdichtungsbahn in den SOPREMA Systemaufbauten nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumen-bahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie den Herstellervorschriften ausschließlich im Schweißverfahren in der Anwendungskategorie K1 bei Dachneigungen > 2% eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen / Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Dunkelbraun / Schiefer
Unterseite: Folie / Folie
Träger 1 Verbundträger (KTP) (250 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 6.00 m;
Dicke: 4.50 mm (±0%)
ca. 30.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung
Verlegeanleitung

SOPRALENE JARDIN DD - Schiefer zur Einzelansicht

Anwendung SOPRALENE Jardin DD, Schiefer, wird als Oberlage im Neubau, sowie bei Sanierungen nach DIN 18 531, den gültigen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen, abc der Bitumenbahnen (vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.), sowie der Herstellervorschriften, als obere Lage der Dachabdichtung in den Anwendungskategorien K1 und K2 gemäß DIN 18531-3, bei allen Dachneigungen, ausschließlich im Gießverfahren eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: wurzel- und rhizomfestes Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Schiefer
Unterseite: Folie
Träger 1 Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 8.00 m;
(±0%)
ca. 34.50 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

SOPRALENE UNI+ - Schiefer zur Einzelansicht

Anwendung

Die SOPRALENE UNI+ Schiefer wird als Oberlage in den SOPREMA Systemaufbauten nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymer- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) sowie den Herstellervorschriften ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung Oberseite: Schiefer
Unterseite: Folie
Träger 1 Verbundträger KTP (270 g/m²)
Lieferform 1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm (±0%)
ca. 29.00 kg
Downloads Produktinformation
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

Soprema Mannheim

Mallaustr. 59
68219 Mannheim
Tel.: +49 621 73 60 30
E-Mail: info@soprema.de

Werk Hof/Oberroßbach

Mammutfeld 1
56479 Oberroßbach
Tel.: +49 2667 87 33 0

Anfahrtsbeschreibung