SOPREMA GmbH

Oberlagen

SOPREMA Vapro blue

zum Produkt

SOPREMA Vapro blue ist eine besonders reiß- und wurzelfeste Elastomerbitumen-Schweißbahn mit einer Beschieferung, die Stickoxide photokatalytisch umwandeln kann. Die technischen Werte der Bahn liegen weit über den Mindestanforderungen der Normen. Als Oberlage in mehrlagigen Dachabdichtungen. Für mechanisch oder thermisch besonders beanspruchte Dächer mit ansprechender Optik und zur Stickoxidumwandlung.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Blau-Weiß, mit photokatalytischer Wirkung, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (330 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 6.20 kg
Sonderausstattung

8 cm Längsnaht ohne Bestreuung

Downloads

SOPREMA Vapro carbon

zum Produkt

Die SOPREMA Vapro carbon wird als obere Lage bei frei bewitterten Abdichtungen und unter Begrünungen oder schweren Nutzbelägen nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Carbon, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (330 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
Sonderausstattung

8 cm Längsnaht ohne Bestreuung

Downloads

SOPREMA Vapro nature

zum Produkt

Die SOPREMA Vapro nature wird als obere Lage bei frei bewitterten Abdichtungen und unter Begrünungen oder schweren Nutzbelägen nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff., ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (330 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
Sonderausstattung

8 cm Längsnaht ohne Bestreuung

Downloads

SOPRAGUM FLAM HT-O - Carbon

zum Produkt

Die SOPRAGUM Flam HT-O Schiefer und Carbon werden als Oberlage nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Polymerbitumen
Unterseite: Polymerbitumen
Ausstattung
Oberseite: Carbon
Unterseite: Folie
Träger 1
Verbundträger (KTP) (300 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 28.00 kg
Downloads

SOPRAGUM FLAM HT-O - Schiefer

zum Produkt

Die SOPRAGUM Flam HT-O Schiefer und Carbon werden als Oberlage nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Carbon, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger KTG 120 g/m² (300 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 28.00 kg
Downloads

SOPRAGUM Flam HT-O Jardin S5 - Schiefer

zum Produkt

Die SOPRAGUM Flam HT-O Jardin S5 Schiefer wird als obere Lage bei frei bewitterten Abdichtungen und unter Begrünungen oder schweren Nutzbelägen nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (300 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 31.00 kg
Downloads

SOPRALENE FLAM 50 - Schiefer

zum Produkt

Die SOPRALENE Flam 50 Schiefer und Dunkelbraun werden als Oberlage nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (270 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 29.00 kg
Downloads

SOPRALENE FLAM 50 - Dunkelbraun

zum Produkt

Die SOPRALENE Flam 50 Schiefer und Dunkelbraun werden als Oberlage nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Dunkelbraun, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (270 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 29.00 kg
Downloads

SOPRALENE FLAM JARDIN S5 - Carbon

zum Produkt

Die SOPRALENE Flam Jardin S5 Schiefer und carbon werden als Oberlage bei frei bewitterten Abdichtungen und unter Begrünungen oder schweren Nutzbelägen nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 30.00 kg
Downloads

SOPRALENE FLAM JARDIN S5 - Schiefer

zum Produkt

Die SOPRALENE Flam Jardin S5 Schiefer und carbon werden als Oberlage bei frei bewitterten Abdichtungen und unter Begrünungen oder schweren Nutzbelägen nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: wurzel- und rhizomfestes Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: Schiefer
Unterseite: Folie
Träger 1
Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 30.00 kg
Downloads

SOPRALENE FLAM JARDIN S4 - Schiefer

zum Produkt

Die SOPRALENE Flam Jardin S5 Schiefer und Dunkelbraun werden als Oberlage bei frei bewitterten Abdichtungen und unter Begrünungen oder schwerer Auflast nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (270 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 6.00 m;
Dicke: 4.20 mm
ca. 28.00 kg
Sonderausstattung

Kombinationsträger KTP (Flächengewicht > 270 g/m²)

Downloads

SOPRAFLEX S5 Carbon

zum Produkt

Die SOPRAFLEX S5 Carbon wird als Oberlage nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Carbon, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 31.00 kg
Sonderausstattung

Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung, Schieferblättchen anthrazit
Deckschichten: Elastomerbitumen
Träger: Polyestervlies 250 g/m² (hochreißfest und dehnfähig)
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie

Downloads

SOPRALENE FLAM UNILAY - Schiefer

zum Produkt

Die SOPRALENE Flam Unilay Schiefer wird als Abdichtungsbahn nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff., bei Dachneigungen > 2% für geschweißte oder mechanisch befestigte einlagige Dachabdichtungen eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger-Polyester (KTP) (250 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 6.00 m;
Dicke: 4.50 mm
ca. 30.00 kg
Downloads

SOPRALENE ACTIVA OL - Schiefer

zum Produkt

Die Bahn wird parallel zueinander mit Quernahtversatz mechanisch befestigt oder mit einem geeigneten Brenner vollflächig thermisch aktiviert auf die Unterlage aufgeschweißt. Die Längsnahtüberdeckung beträgt mind. 0,10 m, die Quernahtüberdeckung mind. 0,15 m. Die Längs- und Quernähte sind sorgfältig zu fügen. Im T-Stoßbereich muss die unterdeckende Bahn mit einem Schrägschnitt versehen werden. Beim Umgang mit der offenen Flamme sind die Vorschriften der Bau- Berufsgenossenschaft bei der Verarbeitung zu beachten. Verarbeitungsempfehlungen: ► Verwendung eines Rollenziehers und Wickelkerns zur Ausübung eines gleichmäßigen Anpressdrucks bei der Verschweißung
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: wärmeaktivierbare Thermstreifen, leicht abflämmbare Polyethylenfolie
Träger 1
Kombinationsträger KTP (250 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.10 mm
Downloads

SOPRALENE JARDIN DD - Schiefer

zum Produkt

Die SOPRALENE Jardin DD Schiefer wird als obere Lage unter Begrünungen oder schweren Nutzbelägen nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Gießverfahren vorzugsweise unter Verwendung von DUOFLEX-Verbundbitumen wasserunterlaufsicher eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: Feinsand
Träger 1
Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 8.00 m;

ca. 34.50 kg
Downloads

PYE PV200 S5 EN - Schiefer

zum Produkt

PYE PV 200 S5 EN Schiefer wird als Oberlage nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 34.00 kg
Downloads

PYE PV200 S5 WF - Schiefer

zum Produkt

PYE PV 200 S5 WF Schiefer wird als obere Lage bei frei bewitterten Abdichtungen und unter Begrünungen oder schweren Nutzbelägen nach den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen (abc der Bitumenbahnen vdd e.V.), Flachdachrichtlinien (ZvdH e.V.) und DIN 18531 ff. ausschließlich im Schweißverfahren eingesetzt.
Deckschicht
Oberseite: Elastomerbitumen
Unterseite: Elastomerbitumen
Ausstattung
Oberseite: UV-strahlungsabweisende Bestreuung: Schiefer, bestreuungsfreie Nahtüberdeckung
Unterseite: leicht abflämmbare Polypropylenfolie
Träger 1
Polyestervlies (250 g/m²)
Lieferform
1.00 m x 5.00 m;
Dicke: 5.20 mm
ca. 30.00 kg
Downloads