SOPREMA GmbH

Windsogberechnungen

Lagesicherung für flach geneigte Dächer

Bei der Planung von Dächern ist stets auch deren Lagesicherheit nachzuweisen. Bei Flachdächern kann dies durch Anwendung der Fachregeln des Deutschen Dachdeckerhandwerks (Flachdachrichtlinien) oder einen Einzelnachweis erfolgen. 
Mit unserem Windsogprogramm erstellen wir diesen Einzelnachweis entsprechend aller im deutschsprachigen Raum anwendbarer Normen. Nach Berechnung der anzusetzenden Lasten bestimmen wir anhand Ihrer Vorgaben die Befestigungsart, die anzuwendenden nutzbaren Bahnbreiten, den Befestigertyp usw.
Befestigungsmethoden sind:

  • Nahtbefestigung mit Tellerankern
  • Nahtbefestigung mit Mittenbefestigung (halbiert oder gedrittelt)
  • kombinierte Naht-Feldbefestigung
  • Feldbefestigung
  • Verklebung
  • Auflast

Als Ergebnis erhalten Sie neben dem Einzelnachweis eine exakte Verlegeanleitung, inkl. grafisch aufbereitetem Verlegeplan, den Materialbedarf sowie eine komplette Dokumentation der Berechnung.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik

Tel.: +49 2667 87 33 352
Mobil: +49 171 862 99 97
Fax: +49 2667 87 33 951
Mail an die Anwendungstechnik