SOPREMA GmbH

Unsere Produkte im Detail

FLAGON FPO Walkway

FLAGON FPO Walkway

Artikelnummer: 00050784 FNA P60023

Diese Schutzlage wird von SOPREMA srl hergestellt und zugelassen und kann in Kombination mit FLAGON FPO-Bahnen zur einfachen Herstellung von Wartungswegen verwendet werden.

Schutzbahn zur Begehung des Daches z.B. bei Wartungsarbeiten. Erhältlich in der Farbe schwarz.

Die Flagon FPO-Walkway Bahnen werden oberhalb der fertiggestellten FPO-Dachabdichtung nach Bedarf ausgerollt und mit der Oberseite der vorhandenen FPO-Dachabdichtungsbahn per Warmgasschweißverfahren homogen gemäß Vorgaben der Verlegerichtlinien verschweißt. Um Kondenswasserbildung zwischen 2 geschlossenen Abdichtungslagen zu vermeiden, sollte lediglich die zum Dachgefälle obere Verschweißung zur Dachabdichtungsbahn vollständig geschlossen werden. Die untere Naht sollte hingegen nur punktuell verschweißt werden, um die Lagesicherheit der Flagon FPO-Walkway zu gewährleisten. Flagon FPO-Walkway Bahnen dienen nicht als Abdichtungsbahnen sondern lediglich als Schutzlage, und müssen somit nicht vollständig verschweißt werden.

• widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und UV-Strahlen
• kälteflexibell
• wärmestandfest
• optimale Schweißfähigkeit
• Rutschklasse R 9 nach DIN 51130

• FLAGON EP/S homogene Bahn für Detailausbildungen
• Formteile (Ecken, Rohr- und Blitzschutzeinfassungen)
• FLAGON FPO Reiniger
• FLEXOCOL Kontaktkleber FPO
• FLAGON Verbundblech FPO

Die Lagerung der Bahn muss liegend auf einem ebenen Untergrund erfolgen. Für die Dauer der Lagerung vor Sonneneinstrahlung, Hitze und Feuchtigkeit (Regen, Schnee, usw.) schützen. Während der kalten Jahreszeit ist das Material vor der Verarbeitung mind. 12 Stunden bei >+5°C zu lagern.

• Dachbahn gemäß EN 13956 DIN SPEC 20000-201 Brandeinwirkung gemäß EN 13501-1 Klasse E
• UNI EN ISO 9001 und UNI EN ISO 14001 Zertifizierungsnummer WPK 1085-CPD-0011

Artikelbezeichnung00050784 FNA P60023    FLAGON FPO Walkway
Lieferform 1.00 m x 20.00 m;

ca. 32.40 kg