SOPREMA GmbH

SOPREMA Bitumenprimer PEB auf Recyclingbasis & Heißbitumen ESBIT

Nachhaltiges Bitumensortiment vom Voranstrich bis zur Oberlage

Mannheim, 8.6.2021. Abdichtungsexperte SOPREMA ergänzt sein nachhaltiges Angebot um zwei neue Bitumenprodukte. Der schnell haftende Bitumenvoranstrich SOPREMA PEB auf Recyclingbasis ist universell einsetzbar. Er sorgt beim Verschweißen bzw. Verkleben von Bitumenbahnen für hervorragende Haftung auf mineralischen Untergründen, Metall, Bitumenbahnen sowie anderen bitumen- und lösemittelbeständigen Untergründen. Das zur Herstellung des Voranstrichs verwendete Polymerbitumen ist zu 100 % recycelt. Der Primer ist im 25-Liter-Gebinde mit praktischem Ausgießer verfügbar.

Für die Verarbeitung im Gießverfahren präsentiert SOPREMA das Blockbitumen SOPREMA ESBIT®, eine modifizierte Heißbitumen-Klebemasse mit sehr hoher Klebkraft. Das neue Produkt löst das Blockbitumen 100/25 ab. SOPREMA ESBIT® ist verarbeitungsfreundlich und eignet sich als dauerhaft sichere Abdichtungslösung für sämtliche Aufbauten, bei denen Dachabdichtungsbahnen in Heißbitumen verlegt bzw. freigegebene Dämmstoffe vollflächig verklebt werden.

Im Bereich nachhaltiger und anwenderfreundlicher Abdichtungs- und Dämmprodukte setzt SOPREMA immer wieder Maßstäbe. Das Unternehmen fertigt seine Produkte möglichst ressourcenschonend und energieeffizient an seinem großen Standort im Westerwald. Dank intensiver Forschung und modernen Produktionsverfahren ist das gesamte Bitumensortiment frei von Oxidbitumen.