Home Presse SOPREMA E-Jugend MammutCup

SOPREMA E-Jugend MammutCup

Rennerod I ungeschlagen zum Turniersieg

 Neues Jugendturnier in Hof/Oberroßbach: SOPREMA E-Jugend MammutCup

Spannende Spiele, ein gut gelauntes Publikum und schönstes Sommerwetter: Der erste SOPREMA E-Jugend MammutCup am Samstag, den 24. Juni 2017, war ein voller Erfolg. Als Sieger des regionalen Fußballturniers ging das Gastgeberteam der JSG Rennerod I vom Platz. Insgesamt waren sechs Jugendteams der gemeinsamen Einladung der Firma SOPREMA und der JSG Rennerod/Irmtraut/Seck/ Lasterbach gefolgt, um auf dem Werkssportplatz des Unternehmens um den Pokal zu kämpfen.

Das auf einem Kleinfeld ausgetragene Turnier begann mit einer einfachen Sechserrunde jeder gegen jeden. Schon früh zeigten die Gastgeber der JSG Rennerod I, dass sie sich berechtigte Hoffnungen auf den Turniersieg machen durften. Nach fünf Partien konnte  das Team fünf Siege bei einem Torverhältnis von 28:8  verbuchen.

Bei den anschließenden Platzierungsspielen gewann gewann die JSG Westerburg das Spiel um Platz 5 gegen den JSG Rennerod II mit 4:2. Im Spiel um Platz 3 behielt die JK Horressen I mit 3:1 über die JSG Betzdorf die Oberhand. Auch das Finale war für die JSG Rennerod I eine klare Angelegenheit: Sie gewann sehr deutlich gegen die JK Horressen II mit 10:1.

Mit weißer Weste zum Finale: Das stolze Siegerteam JSG Rennerod I.
Spielszene

 

In den Spielpausen war viel Unterhaltung geboten. So konnten sich alle Aktiven und Zuschauer  beim Torwandschießen versuchen oder sich bei einer Werksführung darüber informieren, wie Bitumenbahnen hergestellt werden. SOPREMA ist bekannt für seine hochwertigen Abdichtungs- und Dämmlösungen für den Flachdach- und Bauwerksbereich. Das vor zwei Jahren in Hof/Oberroßbach eröffnete Werk beherbergt eine moderne Produktionsstraße, mit der Bitumen-Abdichtungsbahnen hergestellt  werden. Für viele Gäste war es auch interessant zu erfahren, dass die Energie für das Werk zu zwei Dritteln aus erneuerbaren Quellen wie Wind und Sonne stammt. Gleich neben dem Bitumenwerk war das neu gebaute Dämmstoffwerk mit seiner modernen blauen Fassade zu sehen, das im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb gehen wird.

„Mit nun bereits zwei Werken sind wir noch stärker im Westerwald verwurzelt. Den SOPREMA E-Jugend MammutCup haben wir ins Leben gerufen, um uns damit regional im Bereich des Jugendsportes zu engagieren. Das Thema gut ausgebildeter und motivierter Nachwuchs wird auch für uns als Arbeitgeber in den kommenden Jahren eine zentrale Rolle spielen“, sagt SOPREMA-Geschäftsführer Winfried Traub. Mit dem Turnierverlauf ist er absolut zufrieden: „Es war eine große Freude, dabei zuzusehen, mit wie viel Begeisterung und sportlicher Fairness die jungen Spieler beim Turnier dabei waren.“ 

Ergebnisse im Überblick

Gruppe:

1.         JSG Rennerod I: 15 Pkt. 28:8
2.         JK Horressen II: 9 Pkt. 12:17
3.         JK Horressen I: 7 Pkt. 20:13
4.         JSG Betzdorf: 7 Pkt. 15:16
5.         JSG Westerburg: 6 Pkt. 16:11
6.         JSG Rennerod II: 0 Pkt. 10:36

Spiel um Platz 5:
JSG Westerburg - JSG Rennerod II             4:2

Spiel um Platz 3:
JK Horressen I - JSG Betzdorf                     3:1

Spiel um Platz 1:
JSG Rennerod I - JK Horressen II                10:1