SOPREMA GmbH

Multifunktionale Dämmung und Abdichtung in höchster Qualität – Messe-Highlights BAU 2019

SOPREMA zeigt nachhaltige Systeme und praktische Planungstools für Neubau und Sanierung

Mannheim, 11.1.2019. Auf der BAU 2019 präsentiert SOPREMA unter dem Motto „Beste Aussichten für nachhaltiges Dichten und Dämmen“ hochwertige Produkte und Systeme für langlebige Dächer und Gebäudehüllen. Im Fokus stehen leistungsfähige Lösungen, die durch vielseitige Einsatzmöglichkeiten für mehr Freiraum in der Planung, Logistik und Umsetzung sorgen. 

ISOLAIR: Multifunktionale PAVATEX Holzfaser-Dämmung 
Als eines der Fokusprodukte im Bereich multifunktionaler Holzfaser-Dämmstoffe zeigt SOPREMA die bewährte PAVATEX-Dämmplatte ISOLAIR. Zuvor hauptsächlich als Unterdeckplatte eingesetzt, bietet sie aktuell mit ihrem erweiterten Anwendungsspektrum sehr hohe Flexibilität in der Verarbeitung, Logistik und Lagerhaltung. ISOLAIR ist nun in drei Bereichen einsetzbar: im Dach als Unterdeckplatte, als Putzträgerplatte für Wärmedämmverbundsysteme und im Wandbereich als wasserableitende Schicht bei vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. 

ISOLAIR steht für nachhaltiges Bauen und ist mit dem natureplus®-Qualitätszeichen ausgezeichnet. Die Platte wird im Trockenfaserverfahren produziert. Für die Stärken 40, 52 und 60 mm (Format 2.500 x 770 mm) sowie 40, 60, 80 mm (Format 1.800 x 580 mm) beträgt die Rohdichte 200 kg/m³, die WLS 046. Die Platte kann gemäß ZVDH-Fachregelwerk als Unterdeckplatte der Klasse UDP-A eingesetzt werden. Neu ist die zusätzliche Einsatzmöglichkeit als Putzträgerplatte. Die Stärken 40 bis 80 mm sind in der WDVS-Zulassung PAVACASA verankert. 
Als innovatives Beispiel für den Einsatz der ISOLAIR stellt SOPREMA auf der Messe einen Flachdachaufbau vor, der die ökologische Dämmplatte mit dem leistungsfähigen SOPREMA Vapro System für die Abdichtung  zu einer besonders nachhaltigen Konstruktion kombiniert.

SOPREMA Vapro System: Premium-Bitumenabdichtungssystem für jede Anforderung
Mit seiner außerordentlichen Qualität und Leistungsfähigkeit erfüllt das SOPREMA Vapro System höchste Ansprüche bei Neubau und Sanierung von Flachdächern. Es kann auf diversen Untergründen aufgebracht und auf verschiedenste Weise befestigt werden und bietet somit  nahezu unbegrenzte Einsatz- und Verarbeitungsmöglichkeiten in der Abdichtung. 

Die wurzelfeste, hochreißfeste Oberlage des Systems überzeugt mit technischen Höchstwerten, v.a. bei Wärmestandfestigkeit (+150° C), Kaltbiegeverhalten (–40° C), Zugkraft (Zugverhalten längs 1.800 N/50 mm2) und Dehnung (42 %). Für die außergewöhnlich hohe mechanische Belastbarkeit der Bahn sorgt ein neu entwickelter, hoch reißfester und dehnbarer Kombinationsträger-Polyester (330 g/m2). Mit dieser  hochleistungsfähigen Qualitätsoberlage ist das SOPREMA Vapro System für Gründächer und zur Verlegung unter einer Kiesschicht geeignet. Bei freier Bewitterung kann die Oberlage Vapro blue mit ihren Anti-NOx-Eigenschaften sogar Stickoxide abbauen und dadurch zur Verbesserung der Luftqualität beitragen.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit eröffnet das SOPREMA Vapro System Planern, Verarbeitern und dem Handel besondere Flexibilität. So erlaubt es z. B. spätere Planungsanpassungen wie den Wechsel des Dämmstoffs, die Änderung der Befestigungsart oder die zusätzliche Planung eines Gründachs. 

Die SOPREMA Vapro-Systembahnen sind, wie zahlreiche der auf der Messe gezeigten Produkte, im DGNB-Navigator (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) zu finden.

Diffusionsfähiges Abdichtungsharz PAVAFLASH
Der lösungsmittelfreie Flüssigkunststoff PAVAFLASH verfügt über einen niedrigen sd-Wert von 1,3 m und eignet sich sehr gut für die hinterlaufsichere Abdichtung von Details und Anschlüssen im Holzbau. Haupteinsatzgebiete sind der Sockelbereich, Dachdurchdringungen, Tür- und Fensteranschlüsse, die Dachkehle und Wandanschlüsse.

Dekorative und funktionale Bodenbeschichtungssysteme
Das ALSAN FloorStone System ist bestens für das individuelle Design repräsentativer Bodenflächen auf Balkonen, Terrassen, Loggien und Treppen geeignet. Das langlebige System auf der Basis von Naturmarmor ist sehr widerstandsfähig und bietet Anwendern aufgrund einer attraktiven Farbpalette viel gestalterischen Freiraum. Einsetzbar als Finish über ALSAN Abdichtungsprodukten sowie – z. B. in Innenräumen – als rein ästhetische Beschichtung direkt auf Beton- oder Estrichuntergründen.
Für ästhetische Bodenflächen, die gleichzeitig trittschallgedämmt sein sollen, bietet SOPREMA das leistungsfähige dekorative Beschichtungssystem ALSAN AcoustiFloor auf der Basis von durchgefärbtem Kautschukgranulat an. Es ist für den Innen- und Außenbereich geeignet und für die Anwendung auf mineralischen Untergründen vorgesehen. Einsatzgebiete sind u. a. Terrassen, Treppen, Höfe und Zugangsrampen sowie Außenanlagen von Wohn-, Hotel-, Schul- oder Verwaltungsgebäuden.

Für die sichere Planung
Neben hochwertigen Systemen werden  Planungs-Tools und -Services vorgestellt, mit denen SOPREMA Architekten von der Ausschreibung bis zur Umsetzung von Abdichtungsprojekten unterstützt – von Online-Systemfindern über die technische Beratung bis hin zu Fachseminaren und Praxis-Workshops. 

SOPREMA auf der BAU 2019
Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, findet vom 14. bis 19. Januar 2019 in München statt. SOPREMA stellt in Hallo B5, Stand 331, sein Angebot vor.