SOPREMA GmbH

Olympia-Stützpunkt, Heidelberg

Top-Bitumenabdichtung für Top-Sportler

Am Olympiastützpunkt Metropolregion Rhein-Neckar in Heidelberg entsteht eine neue Boxhalle. Ein hochwertiger Abdichtungsaufbau von SOPREMA sorgt dafür, dass alles sicher unter Dach und Fach ist. Der Olympiastützpunkt widmet sich der sportartübergreifenden Förderung der olympischen Athletinnen und Athleten sowie deren Trainer. 

Der Neubau besteht aus einer 8 Meter hohen Sporthalle mit etwa 1.000 m2 Trainingsfläche, dazu kommen tieferliegende Büroräume, die mit einem Verbindungsgang an den Bestand angeschlossen wurden. Die insgesamt ca. 1.400 m2 umfassenden Dachflächen wurden mit einer Stahltrapezblech-Tragschale und einem Warmdachschichtenaufbau geplant.  Man entschied sich für ein System-Komplettaufbau der SOPREMA GmbH, bei dem das Premium-Bitumensystem Vapro mit dem eingebunden Hochleistungsdämmstoff EFYOS sowie dem Flüssigkunststoff ALSAN Flashing quadro kombiniert wurde.
 

Abdichtung und Dämmung aus einer Hand

Auf der Deckunterlage Stahltrapezblech wurde die Dampfsperre Vapro vap eingesetzt; im Bereich der Unterlage fiel die Wahl auf das Produkt Vapro stixx und im Bereich der Oberlage auf das Produkt Vapro nature. Die Hochwertoberlage Vapro nature bietet eine langlebige Abdichtungsleistung, hohe Belastbarkeit und technische Topwerte. Aufgrund eines speziellen Herstellverfahrens geht der Wert für die Wurzelschutzauswaschung der Bahn gegen Null. Damit bildet sie eine exzellente Basis für die geplante Dachbegrünung. Im Anschluss sollen darüber hinaus Fotovoltaikanlagen installiert werden. 

Aufgrund der öffentlichen Vorgaben mussten die Tragkonstruktion, Dach und Fassade getrennt ausgeschrieben werden - eine spätere Herausforderung im Bereich Koordination der sich übergreifenden Ausführungsgewerke. Dennoch ist es gelungen, die vorgesehene Planung zu realisieren. Für ein Höchstmaß an Sicherheit wurde hierzu in der Planungsphase das gesamte Gebäude mit allen Bauteilen und -elementen in 3D simuliert, so Bauleiter Frank König. 

Olympia-Stützpunkt, Heidelberg

Neubau

August 2020 bis voraussichtlich November 2021

Systemaufbau

- Dampfsperre SOPREMA Vapro vap 

- PIR-Dämmung EFYOS Blue A 180, EFYOS Gefälle im Mittel 50 mm, PU-Keil 50/50, EFIFOAM Klebeschaum 

- Zwischenlage SOPREMA Vapro stixx 35 

- Oberlage SOPREMA Vapro nature

Verarbeiter

REFA Dachbau GmbH, Freiberg am Neckar